icone pays Deutschland

Deutschland

  • icone pays Belgien

    Belgien

  • icone pays Luxemburg

    Luxemburg

  • icone pays Marokko

    Marokko

  • icone pays England

    England

  • icone pays USA

    USA

Katalog Express Angebot

+49(0)681 99 63 383

+49(0)681 99 63 383

Warenkorb
0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Ein ergonomischer Arbeitsplatz in einer industriellen Umgebung steigert die Qualität

Die Organisation des Arbeitsplatzes des Bedieners zur Anpassung der industriellen Arbeitsumgebung an seine Aufgaben: das ist Ergonomie. Reduzierung von Erkrankungen des Bewegungsapparates (TMS), Arbeitsunfällen, Muskel- und Knochenproblemen usw. Da die Produktionseffizienz von der Leistung des Personals abhängt, ist es wichtig, dass diese Mitarbeiter an ihren Arbeitsplatz angepasste Körperhaltungen einnehmen.

Organisation einer industriellen Arbeitsumgebung auf ergonomische Weise

Die Organisation des Arbeitsplatzes des Bedieners muss wohldefiniert sein, um ergonomisch zu sein. Hierbei geht es nicht nur um die Werkbank, sondern um die gesamte Arbeitsumgebung. Es ist daher erforderlich, ergonomisch zu arbeiten und dadurch Berufskrankheiten zu reduzieren, und verschiedene Werkzeuge zu erwerben, deren Höhe komfortabel einstellbar ist.

Bevor Sie eine einstellbare Ausrüstung kaufen, empfiehlt es sich, die vorhandene Umgebung zu untersuchen, um die für die Bediener bestgeeignete industrielle Arbeitsfläche zu schaffen. Dann gilt es, die richtigen Gesten und Körperhaltungen zutrainieren, um mit dieser neuen ergonomischen Umgebung beginnen zu können.

Höhenverstellbare Arbeitsstation

Um zu einer ergonomischen Arbeitsumgebung zu gelangen, muss man an das Wohlbefinden der Bediener denken. In einer industriellen Umgebung können mehrere Mitarbeiter nacheinander dieselbe Arbeitsstation verwenden. Wir dürfen nicht vergessen, dass jeder Mensch anders ist. Es ist wichtig, sich bei der Übergabe von einem Mitarbeiter zum anderen an jede Körpereigenschaft, z. B. die Größe anpassen zu können. Ein zu hoher oder zu niedriger Arbeitsplatz kann Verspannungen in den Schultern oder an der Wirbelsäule oder andere Beschwerden des Bewegungsapparates verursachen.

Ergonomischer elektrischer Sitz- und Steharbeitsplatz

SESA SYSTEMS hat Steharbeitsplätze mit elektrischer Einstellung geschaffen, den QUALIPOST 620 und den QUALIPOST 3200 ERGO. Dies sind ergonomische Industriearbeitsplätze, die für jede Art von Arbeitsvorgang gut geeignet sind.

Ergonomischer elektrischer Sitz- und Steharbeitsplatz

Der Sitz- und Steharbeitsplatz für die Werkstatt vervollständigt die ergonomische Arbeitsstation

Sobald der Arbeitsplatz höhenverstellbar eingerichtet ist, ist ein Stehsitz notwendig, um die Ergonomie der Arbeitsumgebung zu verbessern. Dies ist gut für die Körperhaltung der Mitarbeiter, da dieser Werkstatthocker leicht höhenverstellbar ist. Die Beine des Benutzers werden natürlich belastet, der Bediener kann mühelos aufstehen. Das Gewicht des Körpers ruht teils auf dem Sitz, teils auf den Füßen. Muskel-Skelett-Erkrankungen werden vermieden, da die Ausrichtung und Verteilung des Körpergewichts ideal ist.

Ergonomischer Werkstatt-Stehsitz

SESA SYSTEMS baut Stehhilfen für alle Arten von Menschen, Arbeitsumgebungen und Funktionen. Ein solcher Sitz ermöglicht eine dynamische Arbeitsposition, respektiert mühelos die Krümmung des Rückens und wechselt ebenso mühelos in die Stehposition.

Wenn das Arbeitsumfeld und die Funktionen des Mitarbeiters keinen Sitzplatz erlauben, bietet ein ergonomischer Werkstattstuhl eine umfassende gesunde Körperhaltung. Die richtige Verteilung des Körpergewichts ist auch der beste Weg, durch Rückenschmerzen verursachte Erkrankungen zu vermeiden.

SESA SYSTEMS hat Teleskop-Werkstattstühle mit schwarzen Polyurethan-Sitzen und -Rückenlehnen entworfen. Sie sind ergonomisch und vielseitig und eignen sich für alle industriellen Arbeitsplätze, von der Werkstatt bis zum Labor.

Teleskop-Werkstattsitz

Die Anti-Ermüdungsmatte – ergonomischer Komfort für den Bediener

Es kann sein, dass die Person, die in der Produktion arbeitet, keinen Sitz benötigt, weil sie ihre Aufgaben während des Tages im Stehen verrichten muss. Um die Ermüdung der Beine und des Rückens des Mitarbeiters zu reduzieren, aber auch die Durchblutung zu fördern, ist die Anti-Ermüdungsmatte die optimale Lösung. Dies ist jedoch nicht der einzige Nutzen dieses Produkts. Diese Matte garantiert dank ihrer rutschfesten Oberfläche auch Sicherheit.

Ergonomische Anti-Ermüdungsmatte

SESA SYSTEMS hat Anti-Ermüdungsmatten entwickelt, um den Stehsitz zu ersetzen. Diese Gummimatte bietet Komfort für den Benutzer, ist gegen herabstürzende Teile gepolstert und verhindert ein Ausrutschen auf glatten Oberflächen.

Elektrische Beistelltische, die Ihre Bewegungen begleiten

Der mobile elektrische Roll- oder Beistelltisch stellt im Handumdrehen Komponenten zur Verfügung, die falsche Bewegungen des Benutzers unterbinden, vermeiden, dass er sich bücken muss, und den Arbeitsablauf fließender machen. Dadurch werden die Bedingungen und die Ergonomie der Arbeitsstation verbessert, um die Effizienz zu steigern.

SESA SYSTEMS hat den Tisch LEANPOST 300 ERGO mit elektrischer Einstellung entwickelt, der dem Bediener durch seinen höhenverstellbaren Aufsatz und seine Rollen mehr Mobilität und Flexibilität gibt.

SESA SYSTEMS hat mit dem elektrischen Tisch LEANPOST 400 ERGO dem Bediener hohen Arbeitskomfort verschafft, da die höhenverstellbare Platte den Zugang zu den Komponenten auf konstanter Höhe halten kann, sodass er sich nicht bücken muss.

🍪 Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu garantieren.